Personenbezogene Daten

Schutz personenbezogener Daten

Die Behörde erfasst und verarbeitet personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in dem dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben als Einrichtung der Union erforderlich ist, die in der Verordnung (EU, Euratom) Nr. 1141/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Oktober 2014 über das Statut und die Finanzierung europäischer politischer Parteien und europäischer politischer Stiftungen dargelegt sind.

Alle personenbezogenen Daten werden im Einklang mit den Bestimmungen und Anforderungen der Verordnung (EU) 2018/1725 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Oktober 2018 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Organe, Einrichtungen und sonstigen Stellen der Union und zum freien Datenverkehr verarbeitet.

Detailliertere Informationen erhalten Sie in der unten stehenden Dokumentation: